Mittelstandsanleihen

Alno AG insolvent – Sanierung in Eigenverwaltung

geschrieben von  |  Montag, 17 Juli 2017 09:53  |  Freigegeben in Mittelstandsanleihen

Die Alno AG ist insolvent. Das Amtsgericht Hechingen hat am 13. Juli 2017 den Antrag auf ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung genehmigt (Az.: 10 IN 93/17). Die Alno AG hat nun die Möglichkeit, in eigener Regie und mit Unterstützung eines vorläufigen Sachwalters den Sanierungskurs fortzusetzen und den traditionsreichen Küchenhersteller aus Pfullendorf wieder in die Spur zu bringen.

Rickmers Anleihe: Schadensersatzansprüche der Anleger

geschrieben von  |  Freitag, 23 Juni 2017 10:21  |  Freigegeben in Mittelstandsanleihen

Anfang Juni meldete die Rickmers Holding AG Insolvenz an. Seitdem stehen 275 Millionen Euro, die die Anleger in die Rickmers-Anleihe investiert hatten, im Feuer.

Rickmers: Insolvenzantrag statt Abstimmung über Sanierungskonzept

geschrieben von  |  Freitag, 02 Juni 2017 11:43  |  Freigegeben in Mittelstandsanleihen

Die Rickmers Gruppe hat am 1. Juni Insolvenzantrag beim Amtsgericht Hamburg gestellt. Dieser Schritt deutete sich bereits am Vorabend an, als die HSH Nordbank das Restrukturierungskonzept abgelehnt hatte. Inzwischen hat ein Sprecher der Reederei bestätigt, dass Insolvenzantrag gestellt wurde, berichtet u.a. „Zeit Online“.


Seite 1 von 15