Schiffsfonds

Insolventer Schiffsfonds MS Celine C – Schadensersatzansprüche der Anleger

geschrieben von  |  Montag, 11 September 2017 09:55  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Der Schiffsfonds MS Celine C ist seit knapp zwei Jahren insolvent. Anleger haben aber nach wie vor die Möglichkeit, Ansprüche auf Schadensersatz geltend zu machen.

HCI City of Guangzhou – Schadensersatzansprüche rechtzeitig geltend machen

geschrieben von  |  Donnerstag, 07 September 2017 13:15  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Im Mai 2016 wurde das Insolvenzverfahren über die Gesellschaft des Schiffsfonds HCI City of Guangzhou eröffnet (Az.: 56 IN 16/16). Anleger haben aber noch die Möglichkeit, Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Allerdings drohen mögliche Forderungen schon bald zu verjähren.

Lloyd Flottenfonds XI MS Barbados – Schadensersatzansprüche vor Eintritt der Verjährung geltend machen

geschrieben von  |  Mittwoch, 30 August 2017 13:28  |  Freigegeben in Schiffsfonds

Über die Gesellschaft der MS Barbados aus dem Lloyd Flottenfonds XI (LF 88) wurde bereits Anfang des Jahres das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 501 IN 2/17). Anleger haben sich zum großen Teil im Jahr 2008 an dem Schiffsfonds beteiligt. Die Geltendmachung möglicher Schadensersatzansprüche sollte daher nicht mehr auf die lange Bank geschoben werden, da die Forderungen dann verjährt sein können.


Seite 1 von 22