Schrottimmobilien

Auf Schrottimmobilie hereingefallen – den Teufelskreis durchbrechen

geschrieben von  |  Mittwoch, 17 Mai 2017 08:58  |  Freigegeben in Schrottimmobilien

Wer auf eine Schrottimmobilie hereingefallen ist, wähnt sich oft in einem Teufelskreis. Die Immobilie ist nahezu wertlos, die erforderlichen Mieteinnahmen lassen sich nicht erzielen. Gleichzeitig muss aber oft noch ein Darlehen bedient werden. Reicht das Geld nicht mehr dafür, droht auch noch die Zwangsvollstreckung. Und ein Verkauf der Immobilie ist auch nur schwer zu realisieren – und wenn, dann nur unter erheblichen finanziellen Verlusten.

Schrottimmobilien: Hoffnung für geschädigte Käufer

geschrieben von  |  Freitag, 05 Mai 2017 13:13  |  Freigegeben in Schrottimmobilien

Als Geldanlage oder Altersvorsorge stehen Immobilien hoch im Kurs.  Das gilt umso mehr in Zeiten niedriger Zinsen. Doch genau das machen sich auch Betrüger zu Nutze und drehen den arglosen Käufern mehr oder weniger wertlose Schrottimmobilien an.

Schrottimmobilien und Zwangsvollstreckung: Auswege aus der Misere

geschrieben von  |  Dienstag, 25 April 2017 14:51  |  Freigegeben in Schrottimmobilien

Schrottimmobilien bleiben ein Dauerthema. Für die Kapitalanleger, die auf die mehr oder weniger wertlosen Immobilien hereingefallen sind, wird die Geldanlage oftmals zum finanziellen Desaster. Kann das Darlehen zur Immobilienfinanzierung irgendwann nicht mehr bedient werden, droht auch noch die Zwangsvollstreckung.


Seite 1 von 7